Bosch DIY Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 l (1200 W, Schnittbreite 32 cm, Schnitthöhe 20-60 mm)

By | October 4, 2016
Bosch DIY Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 l (1200 W, Schnittbreite 32 cm, Schnitthöhe 20-60 mm)

Rasenmäher Rotak 32 von BOSCH, aus der Kategorie Sichelmäher, mit der EAN: 3165140557436 und der BOSCH Artikelnummer: 0600885B00

  • Der Rasenmäher Rotak 32 – optimal für kleine und mittlere Gärten
  • Dank Rasenkamm schneidet der Rotak 32 problemlos an Mauern, Beeten und Rasenkanten entlang
  • 3-stufige Schnitthöhenverstellung: 20 – 40 – 60 mm
  • Die Grasfangbox muss mit ihren 31 l seltener entleert werden
  • Mit einem Gewicht von nur 6,8 kg lässt er sich leicht um Hindernisse lenken oder transportieren
  • Auch für hohes Gras geeignet dank gehärtetem Stahlmesser und dem leistungsstarken 1200-Watt-Motor
  • Lieferumfang: Rotak 32, Grasfangbox 31 l, Karton

Bosch DIY Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 l (1200 W, Schnittbreite 32 cm, Schnitthöhe 20-60 mm) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 99,99

Angebotspreis: EUR 75,00

3 thoughts on “Bosch DIY Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 l (1200 W, Schnittbreite 32 cm, Schnitthöhe 20-60 mm)

  1. Marco Freudenberger
    235 von 245 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Brauchbarer, günstiger Mäher, 15. April 2011
    Rezension bezieht sich auf: Bosch DIY Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 l (1200 W, Schnittbreite 32 cm, Schnitthöhe 20-60 mm) (Werkzeug)
    Habe den Mäher für einen ca. 120m² großes Rasenstück erworben. Der Zusammenbau ging einfach und problemlos: 2 Schrauben, zwei Flügelschrauben, ein Klips für die Kabelführung. Fertig. Das Design scheint durchdacht und ist gefällig, der Zentrale Tragegriff ist genial, der wirklich leichte Mäher lässt sich damit einfach durch die Gegend tragen. Die Qualität der verwendeten Materialien scheint bestenfalls mittelmäßig, aber hei, es handelt sich hier um einen Mäher der unteren Preisklasse! Das Mähergebnis ist auch besser als erwartet, der Motor machte nie den Eindruck als sei er mit normal gewachsenem Gras überfordert. Im Gegensatz zu meinem alten Mäher lässt sich mit diesem Gerät wirklich bis dicht auch an eigentlich schlecht zugängliche Kannten heranschneide, Nacharbeit mit Trimmer oder Rasenschere dort minimal. Schnittbreite und Fangkorbgröße sind ja bekannt, für kleine und mittlere Rasenflächen absolut ausreichend. Eine in anderen Rezensionen erwähnte Tendenz zum nach-Hinten-Kippen ab halbvollem Fangkorb konnte ich nicht feststellen. Der Mäher lässt sich wirklich gut handhaben.
    Ich selbst bin mit drei Dingen nicht ganz zufrieden: Die Zugentlastung für das Zuführungskabel ist für dickere Stromkabel nicht wirklich tauglich (geht nicht/nur mit enormem Kraftaufwand!), die Drei-Stufen-Höhenverstellung (pro Achse) ist relativ schwergänging (aber wie oft verstellt man wirklich die Höhe?) und zu grob; die untere ist für meinen Geschmack und Rasen zu niedrig, die mittlere etwas zu hoch. Das Hauptproblem: Der Mäher ist im Einsatz wirklich klein und wendig, aber braucht im Schuppen viel zu viel Platz, da man das Bedienteil nicht wegklappen oder wirklich verstellen kann. Zu einem Abmontieren braucht man Werkzweug und das Material macht nicht den Eindruck als wäre es eine gute Idee, die Schrauben, mit denen es befestigt ist, mehr als dreimal im Lebenszyklus des Mähers an- und abzuschrauben. Sehr schade, denn der Mäher selbst ist ja nicht groß, aber wer einen kleinen Rasen hat (für den er Ideal ist) hat auch meistens wenig Lagerplatz. Und aufgrund von Größe, Gewicht und Tragegriff könnte man ihn sogar problemlos in ein Regal packen, wenn das Beingestänge wegzuklappen oder schnell abzumontieren wäre, was ich bei anderen Mähern auch in diesem Preissegment schon gesehen habe.

    Plus:
    ++ schneidet bis dicht an den Rand
    ++ Sehr leicht, wendig und handlich (auch wenn die “9,1 Gramm” in den technischen Daten bei Amazon nicht GANZ stimmen)
    + Motor stark genug und nicht zu laut (Angabe: 94 db), sonores Geräusch.
    + Gute Schnittergebnisse
    + Fangkorb lässt sich ohne Gefummel abnehmen und anbringen
    + Gras landet Restlos im Fangkorb (auch schon anders erlebt!)
    + Nettes Design
    Neutral:
    * Fangkorbgröße (könnte etwas größer sein, aber das sieht man ja bevor man ihn kauft)
    * Material macht teilweise billigen Eindruck (aber hei, der Mäher IST billig, you get what you pay for!)
    * recht grobe Höhenverstellung (bei dem Preis aber zu erwarten)
    Minus:
    – Zugentlastung für dicke Kabel ungeeignet
    – Bediengestänge zwecks Verstauen nicht wegklapp- oder abnehmbar. Chance verpasst, da der Mäher selbst ja wirklich kompakt ist!

    Fazit: super Preis-Leistungsverhältnis, gute Ergebnisse, einfach zu bedienen, sicher KEIN Spielzeug sondern ein brauchbares Werkzeug; wegen benötigter Stellfläche “nur” 4 Sterne; leichte Bedenken bleiben noch bezüglich der Lebensdauer der Materialien, ich werde sehen… Generell empfehlenswert.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Kritiker
    58 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Nach gut 2 Jahren leider Schrott… ein Zufall??, 20. April 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch DIY Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 l (1200 W, Schnittbreite 32 cm, Schnitthöhe 20-60 mm) (Werkzeug)
    Ich habe den Mäher im Spätsommer 2013 erstanden und er hat die Sommer 2014 und 2015 seinen Dienst verrichtet auf einem überschaubaren Rasenstück von ca. 150m³ seinen Dienst verrichtet. Jetzt, beim ersten Schnitt 2016, hat er leider seinen Geist aufgegeben mit einem Bauteilversagen.
    Schuld ist ein lidschäftiges Plastikteil, welches offensichtlich nicht für eine langfristige Nutzung ausgelegt war, zu sehen auf Bild 1. Generell sollte der geneigte Käufer wissen, dass an dem Mäher praktisch kein Bauteil zu finden ist, welches nicht aus Plastik ist. Naja, der Mäher wiegt 6,8kg, vergleichbare Modelle der Mitbewerber wie der WOLF-Garten S 3200 E mit 12kg wiegen fast das doppelte, das hat schon seinen Grund…
    Beim Öffnen des Gerätes erstaunte mich der winzige Motor (Bild 2, Feuerzeug zum Größenvergleich), dass der 1200 Watt ziehen soll, ist schon beeindruckend… Da war mir auch klar, warum die Drehzahl des Mähers bei etwas höher gewachsenem Gras sofort in die Knie geht. Also immer schön regelmäßig mähen :-).
    Normalerweise habe ich den Ehrgeiz defekte geräte wieder an’s Laufen zu bringen, aber bei dieser wenig Vertrauen erweckenden Konstruktion spare ich mir die Mühe und investiere (leider nochmal…) in ein gescheites Gerät – wahrscheinlich von einem Mitbewerber. Der Name Bosch steht bei mir gerade nicht mehr so hoch im Kurs.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Florian
    134 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Erster Eindruck: Sehr gut, setzen!, 28. Mai 2011
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch DIY Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 l (1200 W, Schnittbreite 32 cm, Schnitthöhe 20-60 mm) (Werkzeug)
    Vorweg: Kleiner Kerl – ganz großes Kino.

    Meine Rezension bezieht sich auf den Aufbau und das erste Mähen.

    Ersteinmal danke an Amazon für die schnelle Abwicklung. Mittwoch bestellt, Freitag angekommen, so gefällt mir das.
    Der Aufbau ist wirklich kinderleicht. Das Messer ist sogar schon montiert, die Verletzungsgefahr ist hier also fast ausgeschlossen, da man nicht selbst Hand anlegen muss.
    Nach 5 Minuten war alles zusammengebaut. Viel Plastik, trotzdem stabil so mein Eindruck. Das Gerät habe ich erstmal ordentlich geschüttelt, nichts ist abgefallen oder hat sich gelockert.

    Dann ab nach draußen um dem Rasen wieder eine passende Frisur zu verpassen. Gerät gestartet und schon war ich überrascht, wie leise er über den Rasen fährt.
    Der Rasen wurde schön gleichmäßig auf eine Höhe geschnitten ohne zerpflückt zu werden. Dabei ist anzumerken, dass wirklich nur sehr wenig Schnittgut auf dem Boden zurück blieb.

    Meine Rasenfläche schätze ich auf etwas weniger als 100 Quadratmeter. Sehr verwinkelt mit einigen Ecken und Kurven. Dazu kommen noch kleinere Anstiege und Tiefen. Das alles hat der “Kleine” aber wirklich sehr gut gemeistert. Der Schnitt an Kantensteinen oder an anderen Hindernissen vorbei ist sehr sauber, da kann ich meinen Rasentrimmer für solche stellen demnächst schon in der Gartenhütte stehen lassen. Was hier wirklich toll ist, ist das geringe Gewicht: 6,6 Kilo bei leerem Fangkorb. Da ich oft wenden muss kommt mir das geringe Gewicht gerade recht. Das ganze läuft sehr einfach ab und ist sehr Rückenschonend. Die Halterung ist für mich (1,82 Größe) auch hoch genug, sodass ich nicht gebeugt gehen muss. Für noch größere Menschen sollte es hier zu Problemen kommen, da sich die Halterung nicht wirklich verlängern lässt, dass muss man fairerweise anmerken.

    2 Dinge sind mir beim ersten Mähen noch aufgefallen:
    – wenn der Fangkorb fast voll ist kippt der Mäher (wenn man ihn nicht festhällt) nach hinten und das Messer wird freigelegt, also bitte Vorsicht.
    – kleinere feste Gegenstände (bei mir vor allem Kirschkerne) werden teilweise nach links und recht geschleudert und können einige Meter fliegen. Allerdings nur sehr flach. Trotzdem sollte man darauf aufmerksam machen, und darauf achten dass sich keine Haustiere oder Kinder bafuss in der Nähe befinden.
    (Das Risiko wird allerdings auch in der Gebrauchsbeschreibung erwähnt)

    Gesamtfazit:

    Für mich wirklich sehr gut mit ein bis 2 kleineren Einschränkungen. Für wenig Geld (darauf muss ich als Azubi achten) bekommt man hier ein tolles Gerät, das in schwierigem Gelände bestens zu recht kommt. Dabei schützt man noch die Umwelt (kein Kraftstoff) und die Nachbarschaft (wenig Lärm), was mir auch am Herzen liegt.

    Das Mähen im eigenen Garten hat mir so viel Freude bereitet, dass ich freiwillig noch des Nachbars Garten gemäht hätte.

    Wunderbar!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply