Black + Decker 18V Akku-Rasentrimmer, Motorsense, Rasenkantenschneider, 30 cm Schnittbreite, STC1840

By | February 24, 2017
Black + Decker 18V Akku-Rasentrimmer, Motorsense, Rasenkantenschneider, 30 cm Schnittbreite, STC1840

Black & Decker STC1840 18V/4,0Ah Li-Ion Akku-Rasentrimmer, 30cm Schnittbreite

  • 18 V/4,0 Ah Li-Ion Akku, 30 cm Schnittbreite
  • patentierter Zahnradantrieb, Zweithandgriff, Kantenschneidfunktion
  • Führungs-Rad, Teleskopstiel, Reflex-Automatik
  • Einzelfaden 10 m /1,5 mm, ECO-/Turbomodus
  • 2A Schnell-Ladegerät

Black + Decker 18V Akku-Rasentrimmer, Motorsense, Rasenkantenschneider, 30 cm Schnittbreite, STC1840 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 159,95

Angebotspreis: EUR 139,00

3 thoughts on “Black + Decker 18V Akku-Rasentrimmer, Motorsense, Rasenkantenschneider, 30 cm Schnittbreite, STC1840

  1. Harald G.
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Leichtes Gerät mit ordentlicher Akkulaufzeit und gutem Handling, 26. Juni 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Black + Decker 18V Akku-Rasentrimmer, Motorsense, Rasenkantenschneider, 30 cm Schnittbreite, STC1840 (Werkzeug)
    Das Gerät funktioniert wie erwartet, Akkulaufzeit im Turbo-Modus etwa 40 -45 min, im Normalzustand etwa 60 -70 min.
    Voraussetzungen dafür ist eine max. Grashalmhöhe von etwa 8 -10 cm, bei höherem Gras wird das Trimmen und auch das Mähen mit dem CM 100 etwas zäh und unnötig mühsam – das liegt an der Einfadenspule, die von Haus aus nicht die Leistung einer Zweifadenspule erbringen kann.
    Für mich ist das kein Nachteil, weil ich es zum Trimmen und zum Mähen an der Böschung (wo es mit dem Benziner zu mühsam ist) gemeinsam mit dem CM100 verwende, nicht als Freischneider für zugewachsen Grünflächen oder Gestrüpp, dafür ist der Trimmer nicht geeignet und auch nicht ausgelegt.
    Der Trimmer ist recht leise, aber dennoch nicht geeignet um in den gesetzlichen Ruhezustand eingesetzt zu werden !!!
    Durch das geringe Gewicht und die bei ausgefahren Schaft für meine Größe (182 cm) gut gelungene Gewichtsverteilung lässt sich mit dem Gerät gut arbeiten, es dürfte für mich jedoch auch nicht kürzer sein.
    Für kleinere Anwender lässt sich der Schaft verstellen, was auch für die Aufbewahrung hilfreich ist.
    Das Anbringen und Entnehmen des Akkus vom Gerät sowie das Einlegen und Entfernen vom Ladegerät ist narrensicher.
    Für meine Anwendungen das ideale Gerät.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Skipper
    14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ausgezeichnetes Gerät zu einem fairen Preis, 4. Juli 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Black + Decker 18V Akku-Rasentrimmer, Motorsense, Rasenkantenschneider, 30 cm Schnittbreite, STC1840 (Werkzeug)
    Nach langer Recherche und einem Fehlkauf (B&D1820) haben wir uns schlussendlich für dieses Gerät entschieden und sind damit sehr zufrieden. Es hat eine Fadenspule (und keine Plastikmesserchen…), ist leicht, solide verarbeitet, leistungsstark und hat eine excellente Akkuleistung und das zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Besonders gefallen uns die solide Teleskop-Mechanik und der stabile Handgriff, der (anders als etwa beim 1820) nicht abrutschen kann. Hervorzuheben ist auch die wirklich lange Akkulaufzeit (45-60 Minutem) im Eco-Modus und die Power-Funktion, falls das Unkraut mal etwas zäher ist. Die lange Suche hat sich definitiv gelohnt und ich empfehle das Gerät gerne weiter.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Christina Beyer
    9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gut durchdacht und perfekt umgesetzt, 2. Juli 2015
    Rezension bezieht sich auf: Black + Decker 18V Akku-Rasentrimmer, Motorsense, Rasenkantenschneider, 30 cm Schnittbreite, STC1840 (Werkzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Um es vorneweg zu nehmen – der Rasentrimmer hat mich nicht nur überzeugt, sondern begeistert!

    Meine Historie: Bislang war ich einen billigen Rasentrimmer vom Discounter gewöhnt. Klar, er funktionierte prinzipiell. Aber mit Elektrokabel war es dann teilweise doch etwas mühselig und auch das ständige Nachführen des Rotations-Nylonfaden war dann doch ziemlich lästig.
    Ganz anders bei dem Black und Decker Rasentrimmer. Ein Leichtgewicht, das gut in der Hand liegt und mit dem man in jede Ecke kommt.

    Bearbeitung & Schnitt
    Dank des angebrachten Führungsrads kann man sehr schön an Begrenzungen das Gras entfernen, ohne gleich den Nylonpfaden ungewollt zu kürzen. Selbst Pflanzringe an der Grundstücksgrenze habe ich erstmals einfach und schnell von Gras befreien können. Ist das Gras sehr hoch, so empfiehlt sich in zwei Schritten das Gras zu kürzen. In den Spalt des Rotationskopfs werden bei sehr dichten Bewuchs gerne auch mal die Halme eingeklemmt. Schnell hat man die Technik raus, wie man am besten den Rasentrimmer schwenken sollte.

    Nylonfaden
    Ich weiß zwar nicht genau, wie es tatsächlich funktioniert, aber der Nylonfaden wird bei Bedarf automatisch nachgeführt, d.h. von der Vorratstrommel abgerollt. Vorbei sind die lästigen Zeiten, in dem man einen verbrauchten Nylonfaden mühevoll von Hand hat abwickeln müssen. Gut finde ich auch, dass man laut Anleitung auch Nylonfaden mit einem bestimmten Durchmesser von Hand aufspulen kann. Ich hasse es, wenn man teures Originalzubehör nachkaufen muss, wie z.B. bei Druckern. Gras aus Steinfugen kann problemlos im flachen Winkel beseitigt werden, ohne dass der Faden gleich bricht.

    Führungsrolle
    Eine Besonderheit ist, dass man mühelos an einem Objekt entlang fährt, ohne dass dieses vom Nylonfaden berührt wird. Durch einfaches Entriegeln und einer Drehung von 90° kann die Schneideinheit senkrecht gestellt werden und zugewachsene Steine relativ gut vom Bewuchs befreit werden.

    Akku-Laufzeit
    Auf Turbo Einstellung bin ich mit kleineren Unterbrechungen auf 42 Minuten gekommen. Mit dem Eco Modus habe ich 55 min erreicht. Diese Dauer ist für den Normalanwender vollkommen ausreichend. Verwendet wurde ein 4 Ah Lithium Akku (18V, 72 Wh). Der Akku verfügt allerdings über keine Ladestandanzeige.

    Elektrik
    Man kann über einen Schalter zwischen Turbo und Eco Modus seine persönliche Rotationsgeschwindigkeit wählen. Dank der Kindersicherung müssen immer zwei Tasten gleichzeitig betätigt werden. Als Kritikpunkt muss man leider feststellen, dass der Kraftaufwand gerade bei einem Dauereinsatz zu hoch ist. Man spürt leider seinen Daumen – daher lieber mal ‘ne Pause machen oder umgreifen.

    Lautstärke
    Angenehme Lautstärke, so dass man keinerlei Gehörschutz tragen muss. Eine Schutzbrille ist wichtiger, falls man ein Erdhäufchen erwischt und dieser aufgewirbelt wird.

    Ladegerät
    Sehr gelungen – man kann es an eine Wand befestigen oder auf 4 kleine Gummifüßchen stellen. Über eine LED (rot/grün) und der entsprechenden Blinkfolge kann man den Ladezustand ableiten. Die aufgebrachten Symbole erklären die jeweilige Bedeutung.

    Verarbeitung
    Sehr hochwertig und farblich schön aufeinander abgestimmt. Hochwertiger, schlagfester Kunststoff mit eingelassenen Metallschrauben/Muttern. Nach dem Gebrauch kann man dank des Teleskops den Rasentrimmer relativ klein zusammenschieben.

    Fazit:
    Durchdacht, funktional, benutzerfreundlich und alles dank Kombination von Kunststoff & Metall nicht nur sehr wertig, sondern auch sehr robust ausgelegt. Es macht Spaß, mit dem Rasentrimmer vor dem Mähen schnell mal die Kanten von Grashalmen zu säubern. Mich hat der Rasentrimmer voll überzeugen können. Daher bekommt er von mir die volle Punktzahl und eine Kaufempfehlung!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply