Bosch Akku Laubbläser ALB 36 LI (ohne Akku, Karton, Luftgeschwindigkeit: 180 – 260 km/h, 36 Volt System)

By | September 17, 2018
Bosch Akku Laubbläser ALB 36 LI (ohne Akku, Karton, Luftgeschwindigkeit: 180 - 260 km/h, 36 Volt System)

BOSCH LAUBBLÄSER ALB 36 LI (ohne Akku) von BOSCH, aus der Kategorie Gartensauger/Laubbläser, mit der EAN: 3165140721752 und der Artikelnummer: 06008A0401

  • Der Akku-Laubbläser ALB 36 LI – für einfaches Beseitigen oder Aufsammeln von Gartenabfällen
  • Komfortables Arbeiten durch geringes Gewicht und ergonomisches Design des Laubbläsers
  • Mit dem regulierbaren Gebläse lässt sich die Energie effizient kontrollieren. Schwingungsemissionswert ah: 2.9 m/s²
  • Optimale Leistung bei jeder Anwendung dank Geschwindigkeitskontrolle und modernster Akku-Technologie
  • Lieferumfang: ALB 36 LI, Karton (3165140721752)

Bosch Akku Laubbläser ALB 36 LI (ohne Akku, Karton, Luftgeschwindigkeit: 180 – 260 km/h, 36 Volt System) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 119,99

Angebotspreis: EUR 89,95

3 thoughts on “Bosch Akku Laubbläser ALB 36 LI (ohne Akku, Karton, Luftgeschwindigkeit: 180 – 260 km/h, 36 Volt System)

  1. Bert
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    zu schwach für unseren Einsatzzweck, 23. November 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch Akku Laubbläser ALB 36 LI (ohne Akku, Karton, Luftgeschwindigkeit: 180 – 260 km/h, 36 Volt System) (Werkzeug)
    Wir haben einen großen Walnussbaum, dessen Blätter relativ schwer und groß sind. Ich suchte einen Laubbläser vor allem, um die Blätter aus der Kiestraufe und den Staudenbeeten zu befördern. Das Zusammentragen auf dem Rasen wäre zusätzlich einfach möglich, dachte ich.

    Favorit war der Bosch, weil er zu unseren anderen Bosch-Akku-Geräten passt und ich damit kein weiteres Ladegerät rumstehen hätte.

    Er ist ergonomisch zu halten und nach ein paar Metern hat man die richtige Bewegung raus, wie der Luftstrom am besten zu lenken ist. Die Lautstärke ist relativ gering, so dass Nachbarn sich nicht gestört fühlen sollten (ein großer Vorteil gegenüber den schrillen Benzinvarianten).

    Aber große Ernüchterung: Trotz vollen Akkus schaffte der Bosch das relativ schwere (feuchte) Laub leider nicht, selbst in höchster Stufe! Auf Rasen funktioniert es anfangs zwar halbwegs, aber wenn man einen Blätterhaufen (ca-1-2 m²) quer blasend vor sich her treiben möchte, reicht der Luftstrom für das (feuchte) Blättergewicht nicht aus. Gänzlich versagt das Gerät in den Beeten. Durch den zu schwachen Luftstrom verhaken sich selbst trockene Blätter eher in den Stauden, anstatt wegzufliegen.Gefühlt bräuchte man die doppelte Leistung (auf der Verpackung sind 170 – 250 km/h angegeben). Wenn man die Blätter mit dem Rechen zusammenkehrt, ist man schneller.

    Geeignet ist das Gerät nach meiner Ansicht für Kleinkram auf harten Flächen.

    Leider eine Retoure, ich werde mich weiter nach einer Alternative umschauen.

  2. Merlangius
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Geniale Blasleistung, 28. Oktober 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Bosch Akku Laubbläser ALB 36 LI (ohne Akku, Karton, Luftgeschwindigkeit: 180 – 260 km/h, 36 Volt System) (Werkzeug)
    Kaufentscheidend für den Bosch Akkulaubbläser waren die bisher guten Erfahrungen mit Bosch Akkugeräten und insbesondere des Bosch Akkurasenmähers der mit den gleiche Akkus betrieben wird. Die zwei vorhandenen 4Ah-Akkus passen zum Laubbläser und damit halten sich die Investitionskosten in Grenzen. Nach einem Tag Dauerregen ein erster Test mit dem Versuch die tropfnassen Ahornblätte von der Garagenzufahrt und der Rasenfläche im Garten (zusätzlich kleine Buchenblätter) zu befreien. Überraschung: Selbst festklebende Blätter werden durch die starke Gebläseleistung von der Oberfläche gelöst! Nach einer halben Stunde sind 150m² Pflaster und 100m² Gartengrün vom Laub befreit. Auch das Abblasen von schon sich zersetzendem Laub vom Gartenhausdach war problemlos möglich und auch die Flugsamen des Ahor wurden aus den Pflasterritzen rausgeweht. Der Akku ist danach noch nicht leer (1 Leuchtdiode von 3 noch an) und dass bei nahezu ständiger Volllast. keine auffallende Wärmeentwicklung am Gerät oder Akku. Mehr brauchts in einem mittelgroßen häuslichen Garten nicht an Leistung.

    Ein Leisetreter ist der Bosch-Laubbläser nicht. Das liegt aber in der Natur der Sache. Die 91 dB sind hochfrequent und ähnlich einem lauten Haarfön. Da das Gerät jedoch meist mit gleichbleibender Drehzahl betrieben wird, entsteht nicht das nervige An- und Abschwellen, wie es bei den benzinbetriebenen Geräten auftritt. Das Gerät liegt gut in der Hand, so dass ein ermüdungsfreies Arbeiten möglich ist. Bis jetzt jeden der 5 Sterne wert.

  3. Petra
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klein aber ausreichend und leise, 31. Januar 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Anhand der Bewertungen habe ich mich für den Akkulaubbläser entschieden. Und ich bereue es nicht! Er ist klein, handlich, leicht und sehr leise. Dafür hat er genug Power und Ausdauer. Ich bekomme meine Holzterasse in kürzester Zeit wieder frei von Blättern, Kiefernnadeln und alles was da liegt, kleine Zweige und Tannenzapfen auch. Eine groß Empfehlung für alle die sich im Garten frei bewegen wollen und keinen lästigen Kabel mitschleppern möchten.

Comments are closed.