Einhell Benzin Sense GC-BC 31-4 S (0,7 kW, vibrationsarmer 4-Takt-Motor, Quick Start, inkl. 3 -Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik)

By | April 22, 2018
Einhell Benzin Sense GC-BC 31-4 S (0,7 kW, vibrationsarmer 4-Takt-Motor, Quick Start, inkl. 3 -Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik)

Die Benzin-Sense GC-BC 31-4 S von Einhell ist ein äußerst leistungsstarkes Gerät, mit dem sich auch hartnäckiger Bewuchs in schwer zugänglichen Gartenbereichen mühelos in den Griff bekommen lässt. Reichlich Kraft dafür liefert ein hochwertiger vibrationsarmer Viertakt-Motor. Das Quick-Start-System mit dem gut erreichbaren Primer ermöglicht auch nach längeren Betriebspausen schnelles, bequemes Starten. Alle Bedienelemente der Sense sind gut erreichbar am einstellbaren Aluminium-Zweihandgriff in Bikehandle-Ausführung untergebracht, so dass sich die Sense sehr komfortabel und präzise führen lässt. Für fachgerechtes Mähen kann die GC-BC 31-4 S wahlweise mit einem 3-Zahn-Messer oder einer Doppel-Fadenspule mit Tipp-Automatik bestückt werden, die im Lieferumfang enthalten sind. Die GC-BC 31-4 S verfügt über einen stabilen Führungsholm aus Aluminium, der hoher Beanspruchung standhält. Ihr Quick-Start-System mit dem gut erreichbaren Primer und Auto-Choke ermöglicht schnelles und einfaches Starten. Für Arbeitssicherheit sorgt die Fliehkraftkupplung, die das Schneidwerkzeug im Leerlauf auskuppelt. Der Komfort-Tragegurt sorgt für angenehmes Arbeiten. Für einfachen Transport und platzsparende Aufbewahrung lässt sich die Sense dank Split Shaft mit wenigen Handgriffen in zwei Teile zerlegen.

  • Präzises und komfortables Arbeiten durch universell einstellbaren Aluminium Zweihandgriff
  • Alle Bedienelemente befinden sich am praktischen Multifunktions-Handgriff
  • Spritsparender 4-Takt-Motor mit Quick-Start-Funktion für schnellen Start auch nach längerem Nichtgebrauch
  • Doppelfadenspule mit Tippautomatik und hochwertiges 3-Zahn-Messer
  • Hochwertiger Aluminium Split Schaft für den einfachen Transport und das ordentliche Verstauen nach der Arbeit

Einhell Benzin Sense GC-BC 31-4 S (0,7 kW, vibrationsarmer 4-Takt-Motor, Quick Start, inkl. 3 -Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 199,95

Angebotspreis: EUR 148,74

3 thoughts on “Einhell Benzin Sense GC-BC 31-4 S (0,7 kW, vibrationsarmer 4-Takt-Motor, Quick Start, inkl. 3 -Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik)

  1. Amazonkunde
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr zu empfehlen, 29. August 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Einhell Benzin Sense GC-BC 31-4 S (0,7 kW, vibrationsarmer 4-Takt-Motor, Quick Start, inkl. 3 -Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik) (Werkzeug)
    robuste Motorsense für den privaten Bereich mehr als geeignet. Einfache und sehr verständliche Anleitung zu Zusammenbau und Bedienung! Ein Manko ist der Tragegurt! Die Lösung “für mich” verwende den Gurt meiner alten Motorsense !
  2. Tomate
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    leistungsstarkes Gerät, 6. April 2017
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Einhell Benzin Sense GC-BC 31-4 S (0,7 kW, vibrationsarmer 4-Takt-Motor, Quick Start, inkl. 3 -Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik) (Werkzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Für Grundstücksbereiche, wo man mit einer kabelgebundenen Sense auch mit Verlängerungskabel nicht mehr hinkommt, oder bei Grundstücken ohne Stromanschluss, wie vielleicht bei Kleingärten, ist eine Benzin Sense das richtige Gerät in Ergänzung zum Rasenmäher. Vor allem für überwucherte Bereiche, wo der Rasenmäher nicht mehr durchkommt. Auch an steilen Hängen macht sich so ein Gerät bezahlt.
    Diese benzinbetriebene Sense ist schnell zusammengebaut, das geht auch ohne die Bedienungsanleitung. Mit den Griffen, die an einen Fahrradlenker erinnern, kann man sie gut halten und führen. Am rechten Griff sind außerdem alle Bedienelemente angebracht und daher mit einer Hand gut zu erreichen. Die Sense wiegt fast 10kg, da ist der beiliegende, etwas gewöhnungsbedürftige Tragegurt hilfreich, weil das Gewicht der Sense dadurch auf dem Körper verteilt wird.
    Obwohl nicht elektrisch, sondern mit Benzin betrieben, gelingt der Start einfach. Hierbei ist die Quick Start Funktion am Griff (manuelle Kraftstoffpumpe) nützlich, so dass das Gerät auch nach längerer Zeit der Nichtnutzung problemlos anspringt. Das Geräusch ist natürlich laut, aber auszuhalten. Der 4-Takt Motor vibriert wie versprochen nicht allzu sehr, so dass die Arme nicht zu sehr angestrengt werden sollten, aber, wenn man lange damit arbeiten muss, vibriert innerlich doch alles noch ein Weilchen nach dem Abschalten;-). Das ist aber wohl bei allen derartigen Geräten so. Es scheint mir auf jeden Fall besser zu sein, als bei einem 2-Takt-Gerät, wie mein Schwiegervater eines hat. Im Leerlauf kuppelt die Sense übrigens automatisch aus, was Sicherheit gibt. Gut gefällt uns die Wahlmöglichkeit zwischen dem 3-Zahn-Messer und der Doppelfadenspule, das erleichtert die Arbeit zusätzlich, denn nicht überall kann man mit dem Faden arbeiten. Bei Unkrautgestrüpp wie Disteln und Dornenranken z.B. ist das Messer besser geeignet. Wir haben mit der Sense wunderbar akkurat Randbereiche an einer Mauer und an einem Zaun mähen können, was vorher mühsam mit einer Grasschere erledigt wurde. Und auch das Brombeergerank an einer Ecke war ratz fatz damit weggeschnitten. Das Schneidmesser oder der Faden gehen durch wie durch Butter und die Arbeit ist schnell erledigt.. Wir möchten die Sense nicht mehr missen.
  3. Anonymous
    7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Bisher in Ordnung, 6. Mai 2017
    Rezension bezieht sich auf: Einhell Benzin Sense GC-BC 31-4 S (0,7 kW, vibrationsarmer 4-Takt-Motor, Quick Start, inkl. 3 -Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik) (Werkzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    LIEFERUMFANG
    Zu den Sensenteilen bekommt man:
    – Tragegurt
    – Schnittmesser
    – Fadenspule mit Schnittfaden
    – Messbecher
    – Montagewerkzeug
    – Betriebsanleitung
    Benzin und Öl muss man also noch dazu kaufen.

    EINHELL
    Meine Erfahrung ist, wenn man nach Geräten für Haus und Garten sucht und weder richtig viel ausgeben noch Schrott kaufen will, landet man irgendwann bei Einhell, die ein relative weites Produktportfolio zu haben scheinen. Allein bei Bezinsensen habe ich 10 unterschiedliche gefunden, die man aktuell kaufen kann. Gemäß deren Produktwerbungen sind natürlich alle äußerst leistungsstark. Welche also nehmen?
    Meine bisherigen Erfahrungen mit Einhell-Geräten sind übrigens durchschnittlich wie die Preise von Einhell.

    BENZIN ODER STROM
    Sobald man mit einem Messer arbeiten will bzw. muss, kommt man an einer Benzinsense kaum vorbei. Allein schon, weil das Angebot an Elektrosensen mit Messerbetrieb gering ist. Dazu hat man mit der Benzinsense ja die unendlich laufende Beinfreiheit. Will man nur seine Rasenkannten trimmen oder mal ein bisschen Unkraut auf die Schnelle entfernen, braucht man sie nicht. Das schafft ein guter Elektro-Trimmer.

    TECHNIK
    Das wesentliche Unterscheidungsmerkmal zu anderen Einhell-Sensen dürfte der hier verarbeitete Viertakt- statt eines Zweitaktmotors sein. So wie ich es verstanden habe, verbraucht der 4-Takter weniger Sprit, weil er gleiche Ergebnisse mit weniger PS/kw erreicht. Außerdem benötigt man kein besonderes Öl-Benzin-Gemisch, sondern kann wie bei einem Rasenmäher Benzin von der Tankstelle und 15W40-Öl getrennt nutzen. Dazu ist er leiser und vibriert weniger. Eigentlich sollte er dafür schwerer sein, was mit 8,5 kg Sensengesamtgewicht im Vergleich zu den anderen aber kaum der Fall ist. Vielleicht hat man beim Drumherum gespart.

    MONTAGE
    Die Montage der Sense sowie das Anbringen des Gurts sind recht einfach und zudem in der Anleitung gut erklärt. Schwieriger ist unter Umständen die dann ja schon laufende Sense im Gurt zu befestigen.

    BEDIENUNG
    Die Einhellsense ist meine zweite Benzinsense. Zunächst mal ist so eine Sense kein grundsätzlich angenehmes Arbeitsgerät. Dadurch, dass man den Motor seitlich tragen muss, ist das kraftaufwendiger und auch eindimensionaler, als wenn man eine Elektrosense nutzt. Unter diesen Vorzeichen lässt sich die Einhellsense gut tragen. Da ich eher unfit bin, vibriere ich aber auch bei der vermeintlich weniger vibrierenden Sense nach der Arbeit aber noch was nach. Bei der Bedienung geht kein Zauber auf. Das läuft über den Führungsgriff mit Gashebel- und Sperre intuitiv problemlos.

    BETRIEB
    Hier versagte meine Vorgängersense. Starten war nicht ihr Ding und recht schnell wollte sie gar nicht mehr. Man hat hier halt keine Hochleistungsmotoren, denen man blind vertrauen kann. Die Einhellsense ist bisher viermal problemlos in Betrieb genommen worden. Bei der Lebensdauer bleibe ich aber erst mal skeptisch.

    LEISTUNG
    Mit der Leistung der Einhellsense bin ich, ob mit Faden oder Messer zufrieden. Allerdings liegt sie nicht wesentlich höher als das, was ich mit einem Obi-Eigenmarke-Trimmer erreicht habe. Dies bezogen auf ein Arbeitsfeld mit Wildwuchsfläche und dem Bedarf auch mal tiefer Richtung Erde zu furchen, damit ich nachher nicht so viel zupfen muss. Ja, dafür ist beides nicht unbedingt gedacht, wird aber vom faulen Gärtner so auch benutzt, wenn er eine Fläche frei bekommen will.

    PREIS
    Wenn ich das richtig sehe, verwendet man in teureren und im Zweifel hochwertigeren Benzinsensen Viertaktmotoren. Deswegen ist diese Sense von Einhell auch etwas bis deutlich teurer als seine Geschwister. Allgemein kann man hier auch schnell 500 Euro oder mehr ausgeben und auf evtl. Qualität setzen, hat aber auch keine Garantie, dass es lange rund läuft. Insbesondere, wenn man wie ich keine Reparaturen durchführen kann, geschweige denn am Motor den Fehler erkennen würde. Nach meiner Erfahrung (der Vorgänger kostete 100 €, jetzt seltsamerweise 140 €, obwohl es viele Negativmeldungen gab) sollte man die aktuell 190 €, wenn man die Vorteile eines Viertakters haben möchte, sonst etwas weniger, mindestens investieren und dazu keine Wunder erwarten.

    FAZIT
    Bisher kann ich nichts Nachteiliges berichtigen, außer dass ich mir eine doch eine etwas höhere Leistung im Ergebnis gewünscht hätte. Aber da gibt es von den Voraussetzungen her wohl schlicht Grenzen.

Comments are closed.