Skil Rasenmäher Urban Series 0713 AA, Karton (1.300 W, 30l Grasfangbox, Schnittbreite: 33 cm, Schnitthöhe: 20/40/60 mm, Gewicht: 9,5 kg, Easy Storage)

By | December 16, 2016
Skil Rasenmäher Urban Series 0713 AA, Karton (1.300 W, 30l Grasfangbox, Schnittbreite: 33 cm, Schnitthöhe: 20/40/60 mm, Gewicht: 9,5 kg, Easy Storage)

Skil 0713 AA – Push lawnmower – Trommel – 33 cm – 1300 W – Electric AC – 9,5 kg (F0150713AA)

  • Hervorragende Handhabung – durch Soft Grip & ergonomische Griffgestaltung
  • Leichter Transport – durch sinnvoll platzierten gratfreien Tragegriff
  • Hohe Schnittleistung und Standzeit – dank kraftvollem und verschleißarmen 1.300 W Induktionsmotor
  • Kein versehentliches Einschalten – durch Entriegelungsfunktion und separaten Schalter

Skil Rasenmäher Urban Series 0713 AA, Karton (1.300 W, 30l Grasfangbox, Schnittbreite: 33 cm, Schnitthöhe: 20/40/60 mm, Gewicht: 9,5 kg, Easy Storage) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 89,99

Angebotspreis: EUR 70,43

3 thoughts on “Skil Rasenmäher Urban Series 0713 AA, Karton (1.300 W, 30l Grasfangbox, Schnittbreite: 33 cm, Schnitthöhe: 20/40/60 mm, Gewicht: 9,5 kg, Easy Storage)

  1. Nordsee
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Preis-Leistung ist gut, 13. April 2014
    Rezension bezieht sich auf: Skil Rasenmäher Urban Series 0713 AA, Karton (1.300 W, 30l Grasfangbox, Schnittbreite: 33 cm, Schnitthöhe: 20/40/60 mm, Gewicht: 9,5 kg, Easy Storage) (Werkzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Von einem Rasenmäher in der Preiskategorie kann man verständlicher Weise nicht sonderlich viel erwarten. Trotz einiger Kritikpunkte macht er allerdings das, was er soll: nämlich gut mähen.
    Verbaut wurde viel Plastik, was den Rasenmäher leicht und einfach in der Handhabung macht. Besonders auf dem Rasen ist er leicht zu wenden und man spart es sich, große Bögen drehen oder mähen zu müssen. Die 1.300 Watt haben ausreichend Schwung, um den Rasen schnell und gründlich „abzusäbeln“.
    Sehr angenehm finde ich auch die Lautstärke – deutlich geringer, als von den Rasenmähern der Nachbarschaft, die man noch durch geschlossene Fenster im Haus hören kann. Somit werden auch die eigenen Ohren nicht strapaziert und ein Hörschutz ist schon gar nicht nötig.
    Bei Unebenheiten im Boden zeigt er jedoch kleine Schwächen: ist der Hubbel etwas höher, kann man ihn kaum darüber schieben, weil der mittlere Teil stur am Boden haften bleibt, das war mit dem bisherigen Rasenmäher kein Problem.
    Auch finde ich den Griff auf der rechten Seite, den man gedrückt halten muss, damit der Rasenmäher läuft, nicht gut platziert (bei Bosch sitzt er allerdings auch dort, also nicht nur ein Manko bei Stil). Nach einer Weile ist es etwas krampfig, diesen permanent gedrückt zu halten. Beim Vorgänger war es eine durchgehende Stange, die man mit beiden Händen an den Griff gedrückt hat, wodurch er sich bequem mit beiden Händen halten ließ.
    Auch der Auffangkorb ist nicht optimal konzipiert, da er große Zwischenräume hat, die wieder einiges an Gras herauspusten. Zudem sind 30 L echt ein Witz, das hätte ich vorher nicht gedacht. Beim Nachmähen einer Rasenfläche von ca. 100 Quadratmetern (eine Woche nach dem ersten Mähen) musste ich den Korb vier Mal leeren, das finde ich recht viel.

    Fazit: Alles in allem ein wendiger kleiner „Grasfresser“, der trotz der Kritikpunkte ein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis bietet. Wer nur kleine Flächen mähen muss oder wenig mähen möchte und vor allem kein teures Gerät kaufen will (da er z.B. nur zur Miete wohnt), ist mit Skil Mäher gut bedient.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Elìza
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Handlicher und leistungsstarker Kleinrasenmäher, 6. April 2014
    Rezension bezieht sich auf: Skil Rasenmäher Urban Series 0713 AA, Karton (1.300 W, 30l Grasfangbox, Schnittbreite: 33 cm, Schnitthöhe: 20/40/60 mm, Gewicht: 9,5 kg, Easy Storage) (Werkzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Der SKIL Rasenmäher 0713 ist der Kategorie der kleinen Elektro-Rasenmäher mit einer Schnittbreite von 33 cm zu zuordnen. Um mit dieser Schnittbreite leben zu können, darf die zu mähende Rasenfläche nicht übermäßig groß sein. In meinem Fall handelt es sich um zwei Flächen von je ca. 60 – 70 qm mit Büschen, Bäumchen und auch großen Steinen zur Dekoration. Damit war für mich klar, dass der Mäher handlich, sowohl bezogen auf die Abmessungen als auch auf das Gewicht sein muss. Beides erfüllt der SKIL Mäher.

    Er fährt sich auch dank groß dimensionierter Räder leicht und lässt sich gut dirigieren. Zur Not kann man ihn auch ohne große Mühe anheben und z. B. direkt längs zu einem Zaun oder einer Schnittkante platzieren. Dieser Schnitt gelingt übrigens gut, da die Abdeckung des Schnittmessers seitlich nicht über die Radaußenkante übersteht. Aber auch der normale Schnitt beim Geradeausfahren lässt nichts zu wünschen übrig. Die Grashalme werden glatt abgeschnitten.

    Der Mäher besitzt eine 3-fach Höhenverstellung von 20-40-60mm. Mann oder Frau kann auch bei höherem Gras zügig vorangehen, ohne dass sich das Schneidergebnis verschlechtert. Der Elektromotor mit 1300 Watt macht in Kombination mit der Schnittbreite von 33 cm einen guten Job. Zum Gesamtmähergebnis zählt für mich auch die Fangbox. Diese hat eine Kapazität von 30 Liter und die Kapazität wird beim Mähen auch vollständig ausgenutzt, was nicht bei allen Mähern so ist.
    Mit der Mähleistung bin ich nach den bisherigen 3 Einsätzen vollständig zufrieden.

    Die Bedienung birgt keine Überraschungen. Gestartet wird der Motor mit dem üblichen Schalter am Holm (Sicherheitsschalter gedrückt halten und Motor mit Bügelgriff starten). Der Holm ist oben quer mit einem weichen Schaumstoff ummantelt. Das Andocken und Abnehmen der Fangbox gelingt einfach und schnell. Und die Höhenverstellung ist zwar nicht zentral für beide Achsen, aber die Konstruktion und auch die Handhabung ist genial einfach oder einfach genial. Mittels Federzug wird die Achse in der gewünschten Stellung arretiert: Achse aus der Stellung ziehen, in die gewünschte Stellung schieben und loslassen.

    Auch die Montage des Rasenmähers gelingt selbst ungeübten Personen, das behaupte ich mal, zügig und ist problemlos mit zwei Händen zu erledigen. Geliefert wird der Mäher zerlegt: „eigentlicher“ Mäher, Führungsholm in 3 Teilen (2 untere Rohre und der Bügel) wobei der An-/Ausschalter angebaut und auch mit Kabel bereits mit dem Motor verbunden ist, sowie der Fangbox in 2 Teilen. Die erforderlichen Schrauben, 4 Stück an der Zahl, werden mitgeliefert.

    Einzig der Zusammenbau der Fangbox gestaltet sich etwas fummelig, weil zum Einen der Kunststoff –was auch positiv ist – nicht spröde ist und zum Anderen bei der Fertigung ein kleiner Fehler aufgetreten ist, so dass die 2 Hälften nicht komplett passgenau zusammengesteckt werden können. Beim An-/ Abdocken am Mäher und auch beim Tragen merkt man von dieser kleinen Ungenauigkeit aber nichts.

    Der SKIL Rasenmäher ist bis auf Führungsholm, Achsen und Schneidmesser komplett aus Kunststoff gefertigt und macht einen stabilen Eindruck. Das Gesamtgewicht beträgt 9.5 kg. Der Rasenmäher ist mit einem Tragegriff ausgestattet. Damit kann er ziemlich ausbalanciert getragen werden. Auch zum Aufbewahrungsort, wo er auf der dafür schräg abgeflachten Schnauze, hochkant an einer Wand abgestellt werden kann.
    Für kleine Flächen mit Hindernissen ist er für mich eine richtig gute Wahl, die ich empfehlen kann.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    4.0 von 5 Sternen
    nur für den Kleinrasen geeignet, 27. April 2014
    Rezension bezieht sich auf: Skil Rasenmäher Urban Series 0713 AA, Karton (1.300 W, 30l Grasfangbox, Schnittbreite: 33 cm, Schnitthöhe: 20/40/60 mm, Gewicht: 9,5 kg, Easy Storage) (Werkzeug)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Klein, leicht, wendig und mit viel Plastik – also lediglich nur ein Rasenmäher für den kleineren Garten. Oder für die Frau, die nicht so schwer schieben möchte. Handlich verpackt ist der Karton gut tragbar, der Rasenmäher anschließend schnell aufgebaut. Also eingestöpselt und ran an den Speck – äh, ans Gras. Bisher wurde er allerdings erst einmal genutzt, die Ergebnisse noch nicht sehr aussagekräftig. Mit dem gewachsenen Rasen nach der Winterpause wurde er recht gut fertig, allerdings versagt er dann doch etwas an den Kanten – aber dafür gibt es ja die Kantenschneider. Aber alles Gras wurde anstandslos und ohne Probleme gemäht, hier macht sich der Kleine richtig gut. Auch der Auffangkorb sitzt ideal – endlich mal einer, der beim Mähen nicht die Hälfte des Grases liegen lässt. Allerdings kommt hier auch ein Nachteil, der Korb sitzt sehr frickelig, es macht schon ein bisschen Mühe, ihn nach dem Entleeren wieder an den Mäher zu setzen. Auch das Problem mit dem Knopf an der Seite hatten wir nicht, den muss man nur einmal drücken, um den Mäher in Gang zu bringen. Danach hält man ihn lediglich am Handgriff fest.

    Fazit: Für den Kleingarten bestens geeignet, der Korb sitzt von vielen bisherigen benutzten Mähern am Allerbesten, ist aber leider nur sehr frickelig wieder anzubringen. Das Gras wird ordentlich geschnitten – und für die Kanten gibt es ja den Rasenkantenschneider.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply